„Was die Welt in diesem Augenblick sucht, ist viel weniger ein Gleichgewicht als eine Sprache.“

Und? Sonst so?

Schulleiter Matthias Wocken am 17. November 2020 „Hütet euch vor den Politikern, die auf jede Frage eine Antwort wissen.“ (Norbert Blüm)  Erneut tagten sie gestern, die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten der Länder. Es stehen weitere Einschränkungen des alltäglichen Lebens in Aussicht. Die Schulen bleiben offen? Hoffentlich! Wir sind so froh, dass wir alle Schülerinnen und […]

Dankbar

Traurig…

Was ein Schuljahr… Vorwort zum Jahresbericht 2020

Liebe sommerliche Leserinnen und Leser der Kolumne!

„Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.“ (Max Frisch)

Die Katastrophe ist ausgeblieben – an der Thomas-Morus-Schule ohnehin. Bleibend ist das Gefühl, in einer starken Gemeinschaft gut durch die erste Zeit mit COVID-19 gegangen zu sein. Seit Mitte März 2020 haben wir gemeinsam eine unwirtliche, bisher nie da gewesene, dem Alltag entrückte Zeit zum Ende eines zunächst sehr intensiven Schuljahrs durchlebt.

Wer diese Worte in den kommenden Jahren im Rückblick liest, muss wissen, dass alle Schulen im Jahr 2020 zum 16. März geschlossen wurden. Sämtliches Unterrichtsgeschehen wurde hinsichtlich der Präsenz von Schüler- und Lehrer*innen im Gebäude auf null gefahren. Alle Schulveranstaltungen wurden abgesagt und Termine von sonst selbstverständlichen Konferenzen oder anderen Gremien fanden von jetzt auf gleich nicht mehr statt. Schule wurde ‚neu erfunden‘. Das ‚Lernen zu Hause‘ – ‚Homeschooling‘ wurde zum Alltag. Erst Stück für Stück rückten Schüler*innen und Lehrpersonal wieder ‚umschichtig‘ ins Gebäude ein – alles unter strengen Hygieneregeln, die die Ausbreitung des pandemischen Covid-19 Virus verhindern sollten. Plötzlich begegnete man sich per Videoschalte und Online-Konferenz. Schüler*innen hielten Klassenlehrer*innenstunden per Webcam und Mikrofon ab. Eltern erreichten die Lehrer*innen nur noch über das Telefon oder per Email. Nichts war mehr so, wie es bis zum März 2020 war. Weiterlesen

Wiedereinstieg gelungen

Wochenende? Digitale Auszeit?

Schulleiter Matthias Wocken am 18.04.2020

Am vergangenen Mittwoch, 15.04.20, „ging die Schule wieder los“. Die Osterferien „ohne Ostern“ waren vorbei und wir haben unsere Schülerinnen und Schüler pünktlich zu Schulbeginn nach den Ferien begrüßt – per Email. Uff…

Lehrerinnen und Lehrer schreiben mir, dass sie den Livekontakt zu ihren Schüler*innen vermissen. So wie es gerade ist, ist es einfach nicht gut. Blöder Virus! Wir werden alles tun, sämtliche ergriffenen Maßnahmen umsetzen, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Das muss doch dringend wieder anders werden! Weiterlesen

Leere Schule Teil 10

Schulleiter Matthias Wocken am 27.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

lieber Elternvertreterinnen und Elternvertreter,

liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

liebe Kolleginnen und Kollegen!

 

Heute ist der letzte „Schultag“ vor den Osterferien – fühlt sich jedoch ganz anders an als an anderen letzten Schultagen. Weiterlesen